Über

Hochzeitsblogs gibt es wie Sand am Meer. In unzähligen Artikeln und Berichten findet sich alles, was das Herz der Heiratenden höher schlagen lässt. Doch halt! Ist das wirklich so? Im Laufe der Vorbereitungen zu meiner eigenen Hochzeit habe ich erkannt, dass der Großteil – ja, fast alles – eher das Herz der Braut höher schlagen lässt und uns Männer nur als „Beiwerk“ sieht.

Damit ist jetzt Schluss! mann-heiratet.de wird ab sofort die Hochzeit, die Hochzeitsvorbereitungen und das Drumherum aus Männersicht beleuchten. Kein Rosa, keine Blümchen, kein Glitzer. Dafür Themen die uns Männer interessieren. Was ziehe ich als Mann an? Hochzeitsautos für Männer, ein richtiges Männeressen, der optimale Junggesellenabschied, oder Tipps gegen den Kater und für das Tanzen.

Zwar befürchte ich, dass sich nicht alle Ideen im Duell mit eurer Braut durchsetzen können, aber wenn ihr als Bräutigam hier auch nur ein paar Anregungen findet, um euch besser in die Planung und den Ablauf eurer Hochzeit einzubringen, dann ist allen geholfen. Auf der anderen Seite kann es natürlich auch sein, dass ihr ohne Frau heiratet. Wer weiß, vielleicht lassen sich da direkt mehr Ideen umsetzen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*